Menu

Wir sagen Danke für die Beteiligung an unserem „Ergo-Race“!

  • Artikel bewerten
    (2 Stimmen)
  • Gelesen 1168 mal
Auch Dr. Christian Röhm, Geschäftsführer der TZ-Mediengruppe, nahm den virtuellen Stadtkurs unter die "Reifen". Auch Dr. Christian Röhm, Geschäftsführer der TZ-Mediengruppe, nahm den virtuellen Stadtkurs unter die "Reifen". TZ/S. Stöber

Wir freuen uns über die positive Resonanz und rege Beteiligung bei unserem „ERGO-Race". Es hat uns und allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht. Vor dem nächsten Ergo-Race im November 2020 steht erst mal wieder eine neue Fahradsaison. Bleibt bis dahin schön sportlich...


Zahlreiche Ergometer-Bezwinger fanden sich zur offiziellen Auswertung des Wettbewerbs im Radhaus Höcke ein.


Eine Spende von 500 Euro ist beim Ergo-Race zusammengekommen. Den symbolischen Scheck überreichte Hagen Höcke an Sybille Zugowski vom Projekt „Ellywunschente“.
Fotos: TZ/Thomas Keil

 

Mehr über unseren ERGO-Race können Sie in einem Artikel der Torgauer-Zeitung lesen
>> Echte Spitzenleistungen beim diesjährigen Ergo Race erfahren

Mehr in dieser Kategorie: Jetzt ist Beleuchtungszeit »
Nach oben